CODESYS 3.5 Treiber für ein Raspberry Pi EnOcean-Modul

Montag, 11. Juli 2016
Schritt für Schritt zur Integration des Raspberry Pi EnOcean Moduls in ein CODESYS Projekt mithilfe des EnOcean Managers aus der 3S-Systems Bibliothek.

Schritt für Schritt zur Integration des Raspberry Pi EnOcean Moduls:

1.      Die Montage des EnOcean Moduls ist sehr einfach.


Das Modul verwendet die ttyAMA0 (COM1) des Raspberry Pi. 

2.      Um das Modul aus der CODESYS Applikation nutzen zu können, sind ein paar Einstellungen unter Linux erforderlich:

a.       Linux Konsole nicht auf COM1 ausgeben.
Hierzu „cmdline.txt“ und „inittab“ ändern
sudo nano /boot/cmdline.txt
sudo nano /etc/inittab

b.      COM1 in die CODESYSControl.cfg eintragen:
[SysCom]
Linux.Devicefile=/dev/ttyAMA
portnum := COM.SysCom.SYS_COMPORT1;

3.      CODESYS 3.5 Projekt erstellen und den EnOcean Manager aus der 3S-Systems Bibliothek einbinden.

4.      Fertig :-)

5.      Power Point Präsentation von der CODESYS Users Conference 2016